Russen greifen mit Raketen Infrastruktureinrichtung in Vorort von Saporischschja an

Die russischen Truppen haben eine Infrastruktureinrichtung in einem Vorort der Industriestadt Saporischschja beschossen. Das teilte der geschäftsführende Bürgermeister der Stadt Anatolij Kurtjew im Messengerdienst Telegram mit.

Nach seinen Angaben wurden Produktionsgeräte beschädigt. Die Menschen seien nicht zu Schaden gekommen.

Früher wurde mitgeteilt, dass die Russen gegen 2 Uhr Saporischschja mit mehreren Raketen angriffen.


Quelle: Russen greifen mit Raketen Infrastruktureinrichtung in Vorort von Saporischschja an

Sie können auch mögen