Angriffskrieg Russlands: 211 Kinder werden vermisst

Die Polizei suche nach 211 Kindern, die seit Beginn der umfassenden russischen Invasion vermisst werden, sagte heute Oleksij Serhejew, Leiter der Abteilung für organisatorisch-analytische Versorgung und operative Reaktion der Nationalpolizei, bei einem Briefing im Medienzentrum Ukraine-Ukrinform.

„In der Zeit vom 24. Februar hat die Nationalpolizei 4.353 Meldungen von vermissten Kindern erhalten. Polizeibeamten gelang es, 4.143 Kinder zu finden, 211 werden noch gesucht“, sagte er.

Auf dem Portal „Kinder des Krieges“ sind die Daten über 358 tote, 693 verwundete und 204 vermisste Kinder infolge der russischen Invasion veröffentlicht.

yv


Quelle: Angriffskrieg Russlands: 211 Kinder werden vermisst

Sie können auch mögen