Ex-Generalstaatsanwältin Wenediktowa als Botschafterin in der Schweiz nominiert

Außenminister Dmytro Kuleba hat einen Antrag für die Ernennung der ehemaligen Generalstaatsanwältin, Iryna Wenediktowa, als Botschafterin in der Schweiz durch den Präsidenten der Ukraine unterzeichnet.

Das sagte er in einem Interview gegenüber Ukrinform. Er sei der Meinung, dass Wenediktowa über notwendige Kompetenzen für den Posten der Botschafterin verfüge. „Ihre Arbeit mit internationalen Partnern in den letzten Monaten zeigte, dass sie sich auf dem internationalen Parkett behaupten kann“, sagte der Minister.

Das Parlament hatte Wenediktowa am 19. Juli von ihrem Posten entbunden.


Quelle: Ex-Generalstaatsanwältin Wenediktowa als Botschafterin in der Schweiz nominiert

Sie können auch mögen