Donezk: Russen töten vier und verletzen sieben Personen in Krasnohoriwka

Am 2. August haben die Russen vier Zivilisten in der Siedlung Krasnohoriwka in der Oblast Donezk getötet und sieben verletzt.

Das gab der Leiter der militärischen Administration der Oblast Donezk, Pawlo Kyrylenko, auf Telegram bekannt.

Nach Angaben der militärischen Administration kann derzeit die genaue Zahl der Opfer seit Beginn des Krieges in Mariupol und Wolnowacha nicht festgestellt werden. In den anderen Siedlungen der Region wurden 675 zivile Personen getötet und 1745 verletzt.


Quelle: Donezk: Russen töten vier und verletzen sieben Personen in Krasnohoriwka

Sie können auch mögen